“Please Hold The Line”

Wenn nach der Erst-Inbetriebnahme nach dem Umbau einer FRITZ!Box oder eines FRITZ!Repeaters keine Verbindung zum 5 GHz WLAN hergestellt werden kann ist dies typischerweise ein normales und erwartetes Verhalten von FRITZ!OS: die FRITZ!Box (bzw. Repeater) erkennt durch die höhere Leistung der Antennen neue Signale in diesem Frequenzband und führt dann die vorgeschriebene Radar-Erkennung durch, diese kann -je nach Umständen- mehrere Minuten dauern, 10 Minuten und mehr sind möglich, meistens ist die Erkennung aber schneller abgeschlossen.

Auch bei einem von Nachbarnetzwerken überlaufenen Frequenzband (meistens bei 2,4 GHz) kann sich die FRITZ!Box für einige Minuten für nur ein Band entscheiden, bis die Autokanal-Erkennung von FRITZ!OS einen möglichst geeigneten Funkkanal gefunden hat.

Diese Meldungen sind normalerweise Menü WLAN -> Funkkanal hinterlegt:

Sollte also der o. g. Fall eintreten, dass sich nach dem Umbau Geräte und/oder Repeater nur in einem Band anmelden, bitte einfach 15+ Min. Geduld haben und warten, das FRITZ!Gerät sucht sich hier noch seinen Platz im kabellosen Netzwerk.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × two =