Auch die FRITZ!Box 7510 kann mit den FriXtender-Sets mit zwei externen WLAN-Antennen nachgerüstet werden:

FRITZ!Box 7510 mit FriXtender L3-Antenne

Die FRITZ!Box 7510 ist die aktuell kleinste Version der 75er-Serie und hat an der Oberseite des Mainboards zwei Murata-Anschlüsse für externe Antennen:

Durch die neuen flachen Murata-Stecker ist nun der Umbau auch an engen Stellen wie der Front der 7510 möglich.

Es ist nicht auszuschließen, dass AVM hier in naher Zukunft die Onboard-Antennen und Murata-Anschlüsse durch Plektrum-Antennen mit IPEX-Anschlüssen ersetzt, wie z. B. bei der FRITZ!Box 6660 Cable, hier sollte vor dem Kauf ein optischer Check, wie bei der FRITZ!Box 5530 Fiber empfohlen stattfinden. Sobald uns eine entsprechende Meldung erreicht, werden wir dies hier veröffentlichen.

Unsere Empfehlung: Dr. Harald Karcher hat zur FRITZ!Box 7510 ein sehr informatives Video bei YouTube veröffentlicht.

Zum Shop   Zum Videotutorial

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.