Fritz!Fon App für iOSWenn man die Fritz!Box mit Fritz!Fon Handgeräten betreibt, ist das integrierte Telefonbuch eine sehr nützliche Angelegenheit, weil es auf allen Telefonen verfügbar ist und nicht jedes separat mit Kontakten bestückt werden muss.

Wer nun ein iOS Gerät nutzt und auf diesem seine Kontakte pflegt, oder auch OS X in Verbindung mit einem per iCloud verbundenem iDevice, kann diese Kontakte auch in die Fritz!Box importieren – so entfällt die mühselige doppelte Pflege.

Es sind nur wenige Schritte und eine kostenlose iOS App dafür notwendig:

QR-Code Link

1. Download der FRITZ!App Fon im App Store. Zur Einrichtung und sonstigen Verwendung bitte in diesem Beitrag nachlesen: iPhone als Handgerät an der Fritz!Box betreiben.

2. Die FRITZ!App am iDevice starten und über die Schaltfläche Mehr (ganz rechts) auf Kontakte exportieren drücken:
FRITZ!App

3. Nun nochmals das exportieren der Kontakte bestätigen:
FRITZ!App Kontakte exportieren

4. Damit wird eine XML-Datei erzeugt und als Mailanhang zum Senden bereit gestellt:
FRITZ!App Kontakte per Mail versendenDiese Mail kann jetzt an die eigene Mailadresse gesendet werden und sollte an einem PC, Mac oder sonstigem Gerät, welches Mail-Anhänge empfangen und verarbeiten kann, geladen werden. Die XML-Datei wird dort an einem beliebigen Speicherort gesichert – diesen bitte merken!

5. Aufruf der Fritz!Box Oberfläche im Browser über die URL http://fritz.box, dies erfolgt auf dem Gerät, an dem die XML-Datei empfangen und gespeichert wurde:
URL-Leiste Browser

Zur Anmeldung das (hoffentlich vergebene) Fritz!Box-Passwort eingeben.

6. Öffnen des Telefonbuchs über Telefone – Telefonbuch:
Fritz!Box Oberfläche

7. Über die Schaltfläche Wiederherstellen (s. Bild oben) kann die XML-Datei geladen werden. Achtung: ein vorhandenes Telefonbuch wird dadurch überschrieben. Wer sicher gehen möchte, kann über den Link Neues Telefonbuch (s. Bild oben)  ein neues, leeres Telefonbuch anlegen und mit diesem arbeiten.

Fertig. Die importierten Adressen stehen nun auf allen Fritz!Fon Handgeräten und für die Wahlhilfe oder Faxfunktion zur Verfügung.

4 thoughts on “iPhone Kontakte in Fritz!Box Telefonbuch nutzen

  1. Guten Tag,

    ich suche eine Lösung für den genau umgekehrten Weg.
    Ich habe Kontakte im Fritzbox Telefonbuch und möchte diese auf mein iphone 5s importieren.
    Bisher habe ich keine Software oder einfache Lösung gefunden.

    Kann FrixTender das?

    1. Hallo,

      leider ist mir hier nur einen Weg bekannt, und dieser führt mit einem Umweg über Google: die Fritz!Box unterstützt eine Synchronisation des Telefonbuchs mit einem Google-Konto, das natürlich entweder bereits existiert, oder neu eingerichtet werden muss. iOS unterstützt ebenfalls diese Synchronisation und so könnten die Daten von der Fritz!Box auf das iPhone kopiert werden.

      Leider habe ich keine Schritt-für-Schritt-Anleitung dafür, hier müsste evtl. auch das Internet befragt werden.

      VG, Frixi

  2. Achtung
    Wer die Kontakte auf dem iPhone nach Vorname Name anzeigt, sollte das VOR dem Export auf Name Vorname Ansicht umstellen, ansonsten werden die Namen nach Vorname Name importiert, was die Suche auf dem Telefonbuch erschwert.

    1. Hallo jakh,

      vielen Dank für den Hinweis. Mit Version 6.5 auf der 7490 ist mir auch noch aufgefallen, dass nicht mehr ein evtl. eingetragener Firmenname angezeigt wird, sondern nur noch der Nach- und Vorname. Das ist auch etwas unpraktisch.

      VG, Frixi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.