Die Fritz!Box 7360 arbeitet mit Drahtbrücken Antennen, welche fest auf dem Mainboard verankert sind. Aus diesem Grund hat AVM auch darauf verzichtet, die Platine des Routers mit IPEX-Buchsen auszustatten.

Statt der IPEX Anschlüsse verwendet AVM sogenannte Hirose MS-156 Buchsen, die eigentlich nur zur kurzfristigen Signalprüfung gedacht sind:

Fritz!Box 7360 Mainboard

Die Hirose MS-156 Buchsen sehen den IPEX Anschlüssen auf den ersten Blick recht ähnlich, unterscheiden sich aber in einigen wesentlichen Merkmalen. Details dazu sind im Beitrag FriXtender Hirose Spezial Umbauset zu finden.

Durch die komplexe Funktionsweise sind die Hirose Spezial Stecker sehr lang:

FriXtender Hirose MS-156 Pigtail 2_DxO

Die lange Bauform verhindert leider, dass der Deckel wieder direkt aufgeschraubt werden kann, dank der im Umbauset mitgelieferten Abstandshalter und Distanzscheiben kann die 7360 trotzdem wieder fest zugeschraubt werden, die Tasten auf der Oberseite behalten ihre Funktion:

FriXtender Hirose Umbau Fritz!Box Case

FriXtender Hirose Umbau Fritz!Box 7360

Das Foto zeigt die Fritz!Box 7360 mit einer Gehäusehöhe von 17 mm, die Variante mit 12 mm sieht etwas anders aus.

Die o. g. Umbausets sind hier im Shop zu finden.

Umbauvideo zur 7330/7360:

Screenshot Youtube Video Tutorial Fritz!Box 7330

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.