Endlich – nach langem Ringen, Prototypen und Testen: der FriXtender Spezial Umbausatz für Fritz!Boxen und WLAN Geräte mit Hirose MS-156 Prüfbuchsen ist im Shop verfügbar.

Speziell die Fritz!Box 7360 und 7330 wurde oft angefragt, leider verfügen diese Geräte nicht über die notwendigen IPEX, oder auch U.FL, Buchsen auf dem Mainboard, da die Antennen direkt als Drahtbrücke auf der Platine integriert sind. Vor diesen Antennen liegen dann üblicherweise sogenannte Hirose MS-156 Prüfbuchsen, die nur zur Stichprobe während der Fertigung mit entsprechenden Prüfnadeln abgetastet werden.

Auf der Platine der Fritz!Box 7330 sieht das z. B. so aus:

Fritz!Box 7330 Mainboard

Fritz!Box 7330 Mainboard

Die beiden rot markierten Buchsen in der linken unteren Ecke sind die Prüfbuchsen, links daneben und darunter sind die fest montierten Drahtbrückenantennen.

Hier setzt nun der FriXtender Spezial Umbausatz an: mit neuen Pigtails und neuen Hirose MS-156 Steckern ist die Umrüstung nun doch möglich. Die neuen Stecker haben einen komplexen Aufbau: zum einen haben die Buchsen keine Wulst, an welcher sich der Stecker -wie bei den IPEX-Buchsen- festkrallen könnte, zum anderen arbeiten die Prüfbuchsen im Innern wie kleine Schalter (s. den Beitrag IPEX, Hirose und Murata Buchsen).

Diesem Umstand ist auch der lange Hals der Steckverbindung geschuldet:

FriXtender Hirose MS-156 Pigtail

Fritz!Box 7330 mit FriXtender Hirose MS-156 Pigtail

Hier sieht man ein FriXtender Spezial Pigtail und die noch freie Hirose MS-156 Prüfbuchse.

So sieht dann die Ecke mit beiden Pigtails aus:

FriXtender Hirose MS-156 Pigtail

Fritz!Box 7330 mit FriXtender Hirose MS-156 Pigtail

Durch die hoch aufragenden Steckverbindungen haben die Gehäuse der Fritz!Boxen eine weitere Spezialbehandlung gefordert: der Gehäusedeckel muss mit 3 mm Abstand aufgeschraubt werden, sonst werden die Stecker wieder von den Buchsen gedrückt.

Dafür wurde ein komplett neues Set an FriXtender Halterungen entworfen:

FriXtender Hirose Spezial Produktbild

FriXtender Hirose Spezial mit Abstandshalter

Neben den speziellen Pigtails enthält der Umbausatz nun auch sechs Abstandshalter: vier für die Gehäuseschrauben, zwei für die Rückwand und zum Halten der Pigtails (s. Umbauvideo).

Achtung: die zwei Abstandshalter für die Gehäuserückwand sind wichtig und keineswegs Zierwerk, ohne diese sitzen die großen Halterungen für die Antenne nicht fest genug.

Der Abstand des Gehäusedeckels ist praktisch nur aus der Froschperspektive erkennbar und erzielt nebenher noch den Effekt einer besseren Kühlung:

FriXtender Hirose Umbau Fritz!Box Gehäuse

Fritz!Box Gehäuse mit FriXtender Hirose Spezial Umbau

Der Gewinn an Reichweite und Qualität des WLAN ist bei der Fritz!Box 7360 und 7330 derart signifikant, dass wir die eigentlich nur zu Testzwecken verbauten Prototypen gar nicht wieder bekommen konnten. Hier nochmals vielen Dank an die zur Verfügung gestellten Fritz!Boxen!

Die FriXtender Hirose Spezial Umbausätze sind ab sofort im Shop erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.