Dieses Video zeigt den Umbau exemplarisch an einer Fritz!Box 7330, gilt in den wesentlichen Punkten auch für viele andere Geräte, welche Hirose MS-156 Buchsen auf dem Mainboard besitzen und mit den FriXtender Hirose Spezial Sets umgerüstet werden können, wie z. B. auch die Fritz!Box 7360.

Benötigtes Werkzeug:

Bitte arbeiten Sie vorsichtig und sorgfältig und beachten Sie unseren Haftungsausschluss (Disclaimer).

In diesem Video wird der Umbau der Fritz!Box 7330 mit 17 mm Gehäusehöhe, wie auch der Umbau einer Fritz!Box 7360 mit 12 mm Gehäusehöhe gezeigt. Die Einleitung ist für beide Geräte gleich, wer die 12 mm Version umbauen möchte, kann ab Minute 2:00 zur Variante 2 auf Minute 7:10 vorspringen.

Das Video kann auch in geringerer Auflösung heruntergeladen werden, um während der Offline-Phase nochmals nachzusehen:

4 Kommentare zu “WLAN Antennen Umbau Fritz!Box 7330 & 7360 (Hirose Spezial Set)

  1. Halo Leute ,

    möchte meine 7360 als Accespoint für den Garten einsetzen und mit Euren Umbauset an einer dual mimo Richtantenne an 2x 15m Kabeln betreiben, wichtig ist dass die Fritzbox da wo sie zu hause platziert wird nicht zusätzlich mit der Garten SSID rum funkt sondern nur im Garten ihre Leistung entfalten kann. Kann ich das erreichen in dem ich hinter den Buchsen die Leiterbahn trenne oder bringt das nichts ?

    Gruß

    Rafael

    1. Hallo Rafael,

      beim Umbau mit den FriXtender-Sets muss du generell keine Leiterbahnen durchtrennen, die internen Antennen werden durch das Aufsetzen der Stecker der Hirose Spezial Pigtails getrennt.

      Bitte beachte aber, dass das WLAN-Modul der Fritz!Box 7360 von Haus aus sehr schwach ist – ob sie dir als Repeater taugen wird, kann ich nicht beurteilen.

      VG, Frixi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.