Es gibt Fritz!Boxen von ein und der selben Version, die unterschiedliche Gehäuse aufweisen. Z. B. bei der Fritz!Box 7390 gibt es die 12 mm und 17 mm Version, wie auch bei der 7360. Bei anderen Typen gibt es selten auch 15 mm.

Um die richtigen Halterungen bei der Bestellung auswählen zu können, zeigen wir auf diesem Bild, wie die Höhe des Gehäuses richtig gemessen wird:

Fritz!Box Gehäusehöhe ermitteln

Fritz!Box Gehäusehöhe ermitteln

An der oben angezeigten Stelle wird korrekt nachgemessen. Wichtig dabei: es muss dass Innenmaß zwischen Deckel und Boden ermittelt werden und zwar an der Innenseite zur senkrechten Gehäusewand hin, nicht an der Außenkante (im Bild links)!

Anhand des ermittelten Maßes können nun die passenden FritXtender WLAN Antennensets im Shop bestellt werden.

2 Kommentare zu “Gehäusehöhe der Fritz!Box korrekt ermitteln

  1. Bei mir ist ein Fritz!Box 7360 und hat Abstand von 15 mm.
    Meine Frage ist soll ich das mit 17 mm bestellen oder sie haben andere Lösung.

    Danke im vorraus

    1. Hallo Nenad,

      wir hatten bislang noch keine 7360 mit 15mm Gehäusehöhe, ich mutmaße deshalb, dass du den Abstand an der äußeren Seite gemessen hast und nicht -wie auf dem Bild gezeigt- innen an der senkrechten Gehäusewand. Ich gehe deshalb davon aus, dass es sich um eine 17mm Version handelt.

      VG, Frixi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.