Auch die FRITZ!Box 6850 LTE und FRITZ!Box 6850 5G können mit den FriXtender-Sets mit drei externen WLAN-Antennen umgerüstet werden – leider haben wir noch kein Foto einer umgebauten 6850, so muss exemplarisch die 7530 herhalten:

FRITZ!Box 7530 AX mit FriXtender L3 Antennen

Der Umbau der FRITZ!Box 6850 erfolgt wie bei der 7530, die Gehäuse sind (bis auf die Anschlüsse an der Rückseite) identisch und auf der Unterseite des Mainboards sind auch die drei Murata-Buchsen:

FRITZ!Box 6850 LTE Mainboard

Durch die neuen flachen Murata-Stecker ist nun der Umbau auch an engen Stellen möglich.

Zum Shop   Zum Videotutorial

8 Kommentare zu “Kompatibilität der FRITZ!Box 6850 LTE/5G

  1. Ist vielleicht wegen den unten verbauten Antennen Pigtails auch die WLAN Abdeckung schlechter/schlecht??
    Ich selbe habe Sie noch nicht getestet, möchte Sie mir aber in den kommenden Wochen kaufen.
    Aber oft lese ich das die WLAN Abdeckung nicht so gut sein soll wie zum Beispiel bei einer 7530/7590 etc.

    Wisst Ihr da näheres ?

    1. Hallo Raphael,

      leider können wir über die WLAN-Leistung der FRITZ!Box 6850 LTE/5G nichts sagen, wir haben diese Box nicht im Einsatz. Es sind manchmal aber auch sehr individuelle Erfahrungen, z. B. gehen auch bei der 7490 und der 7590 die Meinungen auseinander, welche Box die bessere Abdeckung erzielt.

      VG, Frixi

  2. Hallo!

    Hattet ihr bereits die Möglichkeit, das Mainboard der 6850 5G zu begutachten?
    Laut AVM hat diese ja vier Antennen für Mobilfunk, zwei Interne und zwei Externe. Sind die internen Antennen mit IPEX, Murata o.Ä. Buchsen ausgestattet? Wenn ja, dann bestünde doch sicher die Möglichkeit, diese auch nach außen zu führen. Für die Empfangsverbesserung mit einer Außenantenne wäre dies vorteilhaft.

    MfG

    TitanOne

    1. Hallo TitanOne,

      wie es ganz oben steht: “coming soon”. ;-)

      Der Beitrag wir dann komplett überarbeitet.

      VG, Frixi

      VG, Frixi

      1. Die 6850 5G hat 2 externe Antennen und 2 interne. Dies würde ich auch gerne ändern, damit ich 4 externe Mobilfunk Antennen habe. Weil die sollen alle auf’s Dach im Wohnmobil. Wieviele Anschlüsse gibt es denn noch für WLan intern in dieser Fritzbox?
        Sind das noch mal 3 die man mit eurem Set nach aussen führen kann? Bei externen Antennen hab ich die Wahl zwischen 6 mal Mobil oder 4 mal Mobil + 2 WLan. Aber nicht 4 Mobilfunk + 3 WLan Anschlüsse.

        1. Hallo Ralf,

          du kannst mit unseren Sets die 3 internen WLAN-Antennen nach außen ans Gehäuse führen und von der Halterung weiter mit Verlängerungen zu deiner Außenantenne gehen, wie viele von den drei Anschlüssen du für die Außenantenne verwendest, steht dir frei, wenn du z. B. nur zwei Anschlüsse verwendest, bleibt eine Antenne für den Innenraum übrig.

          Zu den LTE/5G-Antennen kann ich dir leider nicht viel sagen, da wir uns auf das WLAN spezialisiert haben.

          VG, Frixi

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.