Die P2-Antenne ist eine dualbandfähige Antenne, die im wesentlichen alle Eigenschaften der früheren singleband P-Antenne besitzt, im Gegensatz dazu aber das 2,4 GHz und 5 GHz Band unterstützt und deshalb die 2 im Namen trägt, wie alle dualbandfähigen FriXtender-Antennen.

Eigenschaft
Gewinn 2,4 GHz Bandmax. 5 dBi
Gewinn 5 GHz Bandmax. 7 dBi
Öffnungswinkel horizontal (2,4 GHz)70°
Öffnungswinkel vertikal (2,4 GHz)70°
Öffnungswinkel horizontal (5 GHz)50°
Öffnungswinkel vertikal (5 GHz)60°

Bei einem gemischten Betrieb von 2,4 und 5 GHz an einer Antenne, wie z. B. bei der FRITZ!Box 7590, ist die dualbandfähige P2-Antenne der älteren P-Antenne deshalb überlegen.

Der große Unterschied zu den omnidirektionalen Stabantennen ist die gerichtete Abstrahlcharakteristik, um weiter entfernte WLAN-Geräte besser erreichen zu können, oder auch für den Fall, dass die FRITZ!Box in einer Ecke der Wohnung oder des Hauses steht.

Die Abstrahlung des Signals der Panel-Antennen ist stark gerichtet und kegelförmig wie hier schematisch angedeutet:

FriXtender P2 Abstrahlcharakteristik

FriXtender P2 Abstrahlcharakteristik

Durch die gerichtete Abstrahlung wird eine größere, aber auch gezieltere Reichweite ermöglicht, z. B. für IP-Kameras im Außenbereich, oder auch WLAN-Geräte in Nebengebäuden.

Aber auch außerhalb solcher Spezialfälle gibt es Einsatzzwecke für die FriXtender P2 Antennen: steht der Router nicht mittig in der Wohnung oder des Gebäudes, sondern an einer Außenwand, oder sogar in der äußersten Ecke, geht mit radial strahlenden Stabantennen ein Großteil des Signal in ungenutzte Bereiche. Mit den Panel-Antennen kann das Signal auf den tatsächlich genutzten Bereich gebündelt werden:

FriXtender P Raumabdeckung

Durch die exakte Ausrichtung zum Gebäudeinneren geht weniger Leistung verloren, ein besseres und stabileres WLAN-Signal steht zur Verfügung. Weitere Infos zur Funktionsweise der verschiedenen Antennentypen, sowie der Vor- und Nachteile, gibt es im Beitrag Stärken der verschiedenen FriXtender Antennen.

Zum Shop

10 Kommentare zu “FriXtender P2 Dualband-Panel-Antenne

  1. Bei den P(2)-Antennen heiß es, dass üblicherweise die Seite mit dem Logo vorne ist, man aber probieren soll, ob sie auch so verbaut sind.
    Ich habe für die 7490 ein 3er-Set-P2 für das 5GHz-Band und ein 3er-Set-P für das 2,4GHz-Band bestellt.
    Bei 6 Antennen frage ich mich, wie ich da herausfinden soll ob eine eventuell falsch beschriftet ist. Sicher kann ich für die Testung zunächst auf 3 reduzieren und nur ein Band probieren. Aber wenn ich das richtig verstanden habe sollen ja immer alle drei Antennen angeschlossen werden.
    Gibt es da einen Hinweise, wie diese Überprüfung schnell und zuverlässig durchgeführt werden kann?

    1. Hallo Christian,

      es gab schon lange keine Lieferung mehr, bei er nicht die Label-Seite die Vorderseite war, der Hinweis steht historisch gewachsen aber immer noch dabei. Aktuell ist es aber definitiv so, dass das Label die Vorderseite anzeigt.

      Wenn du es wirklich testen möchtest, dann schraube zwei der drei Antennen (des jeweiligen Bandes) ab und teste nur die einzelne Antenne. Alle Antennen einer Lieferung sind dann identisch.

      VG, Frixi

  2. Hallo Frixi,
    das P2-Set (3 Antennen, Pigtail 2) ist prompt angekommen und ich habe sofort meine 7490 (F-Serie) aufgeschraubt und …
    1. Ich verstehe nicht, wie die L-förmige Halterung an der FritzBox halten soll?
    2. Welche von den Muratas kommen an welche von den Kontaktpunkten?
    3. Wie sollen die Muratas auf den Kontaktpunkten halten?
    4. Gibt es eine Youtube-Anleitung für die P2-Version?
    5. Im Paket war keine Anleitung dabei.

    Also habe ich meine Box erst mal wieder zusammen geschraubt.

    1. Hallo Gunnar,

      ich glaube, alle deine Fragen werden im Videotutorial geklärt. Der Link sollte einem Infoblatt bei der Lieferung beigelegen haben (einbau.frixtender.de) und er wird auch mit der Rechnung versandt.

      Viel Erfolg damit. Wenn beim Umbau noch Fragen auftreten, wende dich gerne nochmals an uns.

      VG, Frixi

  3. Hallo,
    Ich besitze eine Fritzbox 7490.

    Ich habe eine P2 „5/2.4GHZ“ gekauft. Diese ist ja dualbandfähig.

    Schließe ich diese jetzt auf der 2,4 GHZ oder auf der 5 GHZ an?

    1. Hallo Olaf,

      das hängt davon ab, welches Frequenzband du damit nutzen möchtest – generell funktionieren die P2-Antennen auf beiden Bänder, sind aber für das 5 GHz Band optimiert, für das 2,4 GHz Band werden die normalen P-Antennen empfohlen, wie hier nachzulesen ist.

      VG, Frixi

  4. Kann man zwei P2-Antennen in verschieden Richtungen auszurichten, um so z.B. einen schmalen aber langen Bereich von der Mitte aus abzudecken? Oder macht dann eine Stabantenne mehr Sinn?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × zwei =