In einer Facebook-Gruppe haben wir folgenden Post mit einer Rückmeldung seitens AVM gefunden, in der ein Fehler im DSL-Treiber erkannt wurde, der zu DSL-Sync-Verlusten (d. h. Internetverbindung bricht ständig ab) und Geschwindigkeitseinbrüchen führen kann. Da es sich um eine geschlossene Gruppe handelt und auch nicht jeder Facebook nutzt, erlauben wir uns hier einen Screenshot des Statements zu posten:

Quelle: Facebook

AVM empfiehlt Betroffenen, auf die “Vorherige DSL-Treiber Version” zurückzukehren, dies ist im Menü der FRITZ!Box unter Internet > DSL-Informationen > Störsicherheit zum Ende der Seite hin zu finden:

Wichtig: nach dem aktivieren der Checkbox unbedingt die Schaltfläche Übernehmen anklicken!

Das Ganze wird wurde auch in einem mehrere hundert Seiten langen Thread im Onlinekosten.de-Forum diskutiert (Edit: das Forum wurde leider am 03. Januar 2022 abgeschaltet).

Weitere Empfehlungen zum Update auf das aktuelle FRITZ!OS geben wir hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.