AVMs neues Flaggschiff glänzt mit viel neuer Technik und theoretisch hohen WLAN-Datenraten, leider bleibt es dank der winzigen internen Platinenantennen (s. Video hier) bei einer recht bescheidenen Reichweite des WLAN.

Aber bei FriXtender wird an einer Lösung gearbeitet: hier eine kleine Vorschau des bald kommenden X8 Sets für die AVM Fritz!Box 7580:

Fritz!Box 7580 mit FriXtender X8 Umbauset und 8 externen WLAN Antennen

Das Foto zeigt unseren aktuellen Prototypen, die Halterungen werden in Kürze in Produktion gegeben und ein Umbauvideo wird noch erstellt.

Die erste FriXtender Menora-Edition, Chanukka lässt grüßen 😉

Es werden noch ein paar Tage ins Land gehen, wer den offiziellen Start im Shop nicht verpassen möchte abonniert unseren Newsletter oder RSS-Feed, oder folgt uns auf Twitter.

10 thoughts on “Vorschau: Fritz!Box 7580 mit FriXtender X8 Set

  1. Na dann leg mal ein Set mit M Antennen für mich auf die Seite.
    Oder besser gleich in meinen Warenkorb. Ich bin jetzt einfach frech und behaupte das Set wird € 99,95 kosten.
    Umbauvideo und Bilder brauche ich nicht.
    Ich will basteln und den Repeater in Rente schicken

    1. Hallo Undertaker,

      ohne Bilder geht’s im Shop nicht – und ohne Shop gibt es keinen Verkauf 😉

      Wir sind aktuell daran, ein neue Lightbox einzurichten, da die alte für die 7580 mit den Antennen zu klein wurde.

      Es kommt. Bald.

      VG, Frixi

  2. Kann man die Antennen der Fritzbox 6490/7490 weiter verwerten wenn man auf die neue Fritzbox umsteigt oder hat sich an den Antennen irgendwas geändert?

    1. Hallo halo123,

      die Antennen können weiter verwendet werden, wir überlegen auch wieder, hier entsprechende Updates anzubieten.

      VG, Frixi

    1. Hallo Reik,

      die Sets sind eigentlich fertig, es fehlen noch Bilder und das Umbauvideo. Ich hoffe mal, wir bekommen das im Laufe der Woche noch alles fertig.

      VG, Frixi

  3. …..Ich bin gespannt. Bei mir arbeitet die 7580 bereits und hat mir eben gesagt, dass sie ganz heiß darauf ist eine Menora zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.