Achtung: Zwei Mainboardtypen

Version 1:

FRITZ!Box 6660 Cable Mainboard Version 1

FRITZ!Box 6660 Cable Mainboard Version 1

Die ältere Version 1 hat Murata-Buchsen.

Version 2:

FRITZ!Box 6660 Cable Mainboard Version 2

FRITZ!Box 6660 Cable Mainboard Version 2

Die Version 2 der 6660 verwendet an dieser Stelle IPEX-Buchsen.

FRITZ!Box 6660 Cable Unterseite

FRITZ!Box 6660 Cable Unterseite

Von außen kann die Version am grauen Kabel an der Unterseite des Mainboards identifiziert werden: mit dem Kabel handelt es sich um die Version 2, andernfalls um die Version 1.

Weitere Details gibt es im Beitrag zur Kompatibilität der FRITZ!Box 6660 Cable.

Der Umbau

Die FRITZ!Box 6660 Cable wird im Wesentlichen wie die FRITZ!Box 7590 umgebaut, weshalb wir auf das Video-Tutorial zur 7590 (s. u.) verweisen möchten.

Die Version 2 unterscheidet sich lediglich in der Anzahl der IPEX-Buchsen: die 6660 wird mit nur zwei Antennen umgebaut, die RP-SMA-Buchsen der Pigtails werden dementsprechend nur in den äußeren beiden Montagelöchern der Halterung verschraubt (s. Bild rechts).

Die Version 1 mit den Murata-Buchsen braucht die entsprechenden Murata Spezial Pigtails im Set (darauf wird im Shop bei den Sets hingewiesen), die Montage dieser speziellen Adapter wird unter Einbau der Murata Spezial Pigtails (allgemein) gezeigt, der Umbau insgesamt ist ansonsten identisch zur Version 2.

FRITZ!Box 6660 Cable mit externen FriXtender L3 WLAN-Antennen

FRITZ!Box 6660 Cable mit externen FriXtender L3 WLAN-Antennen

Zum 7590 Video-Tutorial

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

three × 4 =