Zu Beginn eine Liste mit unserer Meinung nach wichtigen Beiträgen (read first):

Einige Anleitungen, die für den Betrieb der Fritz!Box hilfreich sein können:

Und last but not least: viele Fragen werden auch in unseren FAQ beantwortet!

Sie wollen keine aktuellen News verpassen? Abonnieren Sie unseren Newsletter oder RSS-Feed, oder folgen Sie uns auf Facebook oder Twitter.

 


 

  • Infoseite „Stärken der verschiedenen FriXtender Versionen“ neu

    Die Infoseite zu den Stärken der verschiedenen FriXtender Versionen wurde komplett überarbeitet und mit übersichtlichen Grafiken versehen.

    Frixtender Fritz!Box Antennensets Übersicht

    Damit sollte es deutlich leichter werden, den individuell passenden Antennentyp zu wählen.

    Lesen und lernen 😉

  • Vorschau: Fritz!Box 7580 mit FriXtender X8 Set

    AVMs neues Flaggschiff glänzt mit viel neuer Technik und theoretisch hohen WLAN-Datenraten, leider bleibt es dank der winzigen internen Platinenantennen (s. Video hier) bei einer recht bescheidenen Reichweite des WLAN.

    Aber bei FriXtender wird an einer Lösung gearbeitet: hier eine kleine Vorschau des bald kommenden X8 Sets für die AVM Fritz!Box 7580:

    Fritz!Box 7580 mit FriXtender X8 Umbauset und 8 externen WLAN Antennen

    Das Foto zeigt unseren aktuellen Prototypen, die Halterungen werden in Kürze in Produktion gegeben und ein Umbauvideo wird noch erstellt.

    Die erste FriXtender Menora-Edition, Chanukka lässt grüßen 😉

    Es werden noch ein paar Tage ins Land gehen, wer den offiziellen Start im Shop nicht verpassen möchte abonniert unseren Newsletter oder RSS-Feed, oder folgt uns auf Twitter.

  • Neue Halteklammern für X3 und X6 Sets

    Für einen besseren Halt der langen Murata Spezial Stecker haben wir neue Klammer entwickelt:

    Den neuen X3 und X6 Sets liegen neben den Moosgummipads auch diese neuen Klammern bei.

    Den neuen X3 und X6 Sets liegen neben den Moosgummipads auch diese neuen Klammern bei.

    Auf der Seite des Video-Tutorials gibt es eine detaillierte Anleitung, wie und wo die Klammer anzubringen sind:

    Die Klammern werden für die mittleren und hinteren Murata-Stecker (bei Mainboards ohne IPEX-Buchsen) anstelle der Moosgummi-Pads verwendet.

    Die Klammern werden für die mittleren und hinteren Murata-Stecker (bei Mainboards ohne IPEX-Buchsen) anstelle der Moosgummi-Pads verwendet.

    Kunden, die bereits ein X3 oder X6 gekauft und Probleme mit dem Halt der Stecker haben, können die neuen Halterungen kostenlos per Mail mit Angabe der ehemaligen Bestellnummer bei uns anfordern. Dieses Angebot gilt zeitlich unbefristet!

    Ein neues Umbauvideo zur Fritz!Box 7490 wird demnächst veröffentlicht.

  • Unboxing und Öffnen der Fritz!Box 7580 + Vorankündigung

    Gestern ganz frisch bei uns eingetroffen: die Fritz!Box 7580, dass neue Top-Modell von AVM, u. a. mit neuen WiFi-Modi und komplett neuer Optik:

    FRITZ!Box 7580 (Quelle AVM)

    FRITZ!Box 7580 (Quelle AVM)

    Spannend: ist die 7580 wohl für den Umbau mit externen WLAN-Antennen von FriXtender geeignet? Die Antwort gibt es in unserem Unboxing-Video, inkl. Tutorial zum Öffnen der Fritz!Box:

    Für die Neugierigen: ja, die Fritz!Box 7580 kann mit FriXtender-Sets umgerüstet werden *freu*! Wir sind gerade dabei, entsprechende Halterungen zu konzipieren.

    Wir bitten freundlichst, auf Nachfragen im Sinne von „Wann erscheinen die neuen Sets im Shop?“ abzusehen, denn aktuell gibt es dazu keinen definitiven Termin. Bitte abonnieren Sie unseren Newsletter oder RSS-Feed, oder folgen Sie uns auf Twitter, damit werden Sie am Tag des Release informiert.

  • Neu im Shop: FriXtender X3 und X6 Sets für Fritz!Box 7490

    Tolles Konzept mit leider winzigen Antennen

    AVM hat der Fritz!Box 7490 ein sehr interessantes Antennenkonzept spendiert: 3 Antennen für jedes der beiden WLAN-Frequenzbänder ermöglichen einen hohen Datendurchsatz und erlauben theoretisch eine hohe Reichweite. Leider handelt es sich bei allen 6 werksseitigen Antennen um winzige Kupferstreifen, die auf dem Mainboard oder einer zusätzlichen Platine als geätzte Leiterbahn ausgeführt sind.

    FriXtender X3 und X6 Sets für optimale WLAN-Leistung

    Mit den neuen FriXtender X3 und X6 Sets kann nun das ganze Potential der 7490 genutzt werden, entweder nur für das 2,4 GHz oder 5 GHz Band (X3), oder auch für beide WLAN-Bänder (X6). Die X-Sets führen alle internen Antennen zur Erweiterung nach außen und erlauben -dank der patentierten Halterungen- die vollkommen reversible Anbringung von 3-6 Antennen ohne Beschädigung des Gehäuses.

    Fritz!Box 7490 mit FriXtender M2 X6

    Fritz!Box 7490 mit FriXtender M2 X6

    Maximaler Ausbau der Fritz!Box 7490

    Nun kann alles von der maximalen räumlichen Abdeckung, bis hin zur maximalen Reichweite optimal erweitert werden und die 7490 darf ihr komplettes Potential ausspielen.

    Anwendungsempfehlung

    FriXtender S2 X3/6-Sets optimieren die räumliche Abdeckung bei deutlich gesteigerter Reichweite, sowohl im 2,4 GHz, als auch 5 GHz Band.

    FriXtender M2 X3/6-Sets bieten eine gute räumliche Abdeckung bei größerer Reichweite gegenüber den S2 Sets, ebenfalls im 2,4 GHz und 5 GHz Band.

    FriXtender L X3-Sets haben eine reduzierte räumliche Abdeckung bei nochmals größerer Reichweite gegenüber den M2 Sets und sind für das 2,4 GHz Band optimiert. Für das 5 GHz Band wird ein S2 oder M2 X3-Set zusätzlich verwendet.

    FriXtender P X3-Sets haben durch die direktionale Abstrahlung als 90° Kegel die größte Reichweite und sind für das 2,4 GHz Band optimiert. Für das 5 GHz Band wird ein S2 oder M2 X3-Set zusätzlich verwendet.

    Alle Sets gibt es für alle Mainboard-Versionen der Fritz!Box 7490, die Sets sind ab sofort im Shop verfügbar.

    Zu den X-Sets im Shop

    Das Videotutorial zum FriXtender X3 und X6 Umbau findest sich hier.