Zu Beginn eine Liste mit unserer Meinung nach wichtigen Beiträgen (read first):

Einige Anleitungen, die für den Betrieb der Fritz!Box hilfreich sein können:

Und last but not least: viele Fragen werden auch in unseren FAQ beantwortet!

Sie wollen keine aktuellen News verpassen? Abonnieren Sie unseren Newsletter oder RSS-Feed, oder folgen Sie uns auf Facebook oder Twitter.

 


 

  • Neu im Shop: RP-SMA Fensterdurchführung

    Endlich im Shop verfügbar: Fensterdurchführungen mit RP-SMA-Anschlüssen:

    Mit diesem hochwertigen koaxial Flachkabel ist es möglich, ohne Bohrung Verlängerungskabel für WLAN-Antennen durch den Fensterfalz zu verlegen. Legen Sie das Flachkabel einfach bei geöffnetem Fenster in den Rahmen und schließen Sie das Fenster wieder vorsichtig.

    Hier können die Fensterdurchführungen bestellt werden:

     

  • Kompatibilität der Fritz!Box 7570
    Fritz!Box 7570 (Quelle AVM / AVM Wiki)

    Fritz!Box 7570 (Quelle AVM / AVM Wiki)

    Auch wenn es vom Produktnamen -und dem Erscheinungsdatum in der Kompatibilitätsliste- nicht so scheinen mag, die Fritz!Box 7570 ist tatsächlich schon ein betagteres Modell von AVM, das bereits 2009 vorgestellt wurde. Bei den aktuellen Modelltypenbezeichnungen von 7560, 7580 und 7590 erweckt die Nummer 7570 doch den Eindruck der Zugehörigkeit, tatsächlich ist das Produkt schon lange wieder vom Markt verschwunden.

    Ein nahezu baugleiches Modell wurde als Alice IAD 7570 verkauft und in einem anderen Gehäuse auch als Speedport W920V von der Telekom vertrieben. Details zu dieser Fritz!Box gibt es im AVM Wiki (inoffizielles und von AVM unabhängiges Wiki, welches noch in einem gesonderten Beitrag vorgestellt wird – hier schon mal einen großen Dank an Hacky, den Autor des verlinkten 7570 Beitrags, der uns auch die Veröffentlichung seiner Bilder hier gestattet).

    Das Gehäuse der 7570 lässt sich wohl ein wenig umständlich über 8 Gehäuseclips öffnen, auf der Platine zeigen sich dann drei IPEX-Anschlüsse, von denen zwei auf externe Platinen-Antennen führen und einer an eine Antenne direkt auf dem Mainboard:

    Fritz!Box 7570 Mainboard (Quelle: AVM Wiki)

    Fritz!Box 7570 Mainboard (Quelle: AVM Wiki)

     

    Auf das Wesentliche reduziert heißt das: die Fritz!Box 7570 kann mit drei Antennen aus den Universalsets nachgerüstet werden.
  • Update für FRITZ!Box 7590 auf FRITZ!OS 6.86

    AVM hat für die Fritz!Box 7590 ein neues Update veröffentlicht, das DSL-Verbindungsabbrüche beseitigt und eine bessere Stabilität des WLAN verspricht.

    Weitere Details gibt es direkt bei AVM.

    Das Update kann direkt über die Benutzeroberfläche der Fritz!Box eingespielt werden, Tipps dazu gibt es hier von unserer Seite. Backups nicht vergessen!

     

  • Neu im Shop: FriXtender-Sets für die Fritz!Box 7590

    Es ist vollbracht: auch das neue AVM Flaggschiff, die Fritz!Box 7590, kann ab sofort mit externen WLAN-Antennen umgerüstet werden. Und nicht nur, dass es funktioniert, es sieht auch noch exzellent aus:

    Fritz!Box 7590 mit FriXtender S2 X3co Set

    Fritz!Box 7590 mit FriXtender S2 X3co Set

     

    Details zur Kompatibilität der Fritz!Box 7590 gibt es hier.

    Die X3co (ClipOn) Sets sind jetzt im Shop erhältlich:

    Zum Shop

  • Kompatibilität der Fritz!Box 4040

    Die AVM Fritz!Box 4040 ist prinzipiell der etwas größere Bruder der Fritz!Box 4020, der Hauptunterschied liegt im integrierten DSL-Modem, das der 4020 fehlt.

    AVM Fritz!Box 4020 mit FriXtender S2

    Der Umbau mit FriXtender-Antennensets ist generell möglich, hier im Bild beispielsweise mit drei FriXtender S2-Antennen.

    Auf dem Mainboard befinden sich -wie auch bei der 4020- drei Murata-Buchsen, durch die andere Positionierung sind bei der 4040 aber alle drei Buchsen für eine Umrüstung geeignet:

    AVM Fritz!Box 4040 Mainboard und Anschlüsse

    Fritz!Box 4040 Mainboard, Murata-Anschlüsse rot eingekreist

    Die Fritz!Box 4040 kann also mit bis zu drei Universal-Antennen umgerüstet werden, als Pigtail-Variante ist die Option Murata Spezial zu wählen. Grundsätzlich empfehlen wir, alle verfügbaren Anschlüsse umzurüsten, um ein optimales WLAN-Ergebnis zu erhalten.

    Wichtig: Auch bei der Fritz!Box 4040 muss das Set mit den zusätzlichen Distanzscheiben und längere Gehäuseschrauben verwendet werden!

    Ein entsprechendes Set ist bei den Universal-Antennen verlinkt, oder kann direkt hier bestellt werden.

    Optionale Distanzscheiben und Gehäuseschrauben

    Zum Shop     Zum Tutorial